30 Years — Engineered for Your Success 30 Years — Engineered for Your Success
Menü

Homogener Linienlaser

  • Linienlaser14

    Laserdiodenmodul ilumVISION

    Das ilumVISION ist ein Laserdiodenmodul für komplexe Beleuchtungsaufgaben im Bereich Machine Vision. Mit der homogenen Linie werden Anwendungen bedient, für die eine möglichst homogene Ausleuchtung benötigt wird. Mit den Optionen „dünne Linie“ oder „hohe Tiefenschärfe“ können besonders kleine Strukturen aufgelöst oder große Arbeitsbereiche realisiert werden.
      • Laserdiodenmodul
      • Fokussierbar
      • Homogene Linie
      • Verschiedene Wellenlängen und Winkel verfügbar
      • Kundenspezifische Lösungen möglich
    • Wellenlänge 520 nm, 660 nm
      Optische Ausgangsleistung 50 mW oder 130 mW
      min. Liniendicke (typ. @300 mm Abstand) 100 μm
      Linien Homogenität ± 20 %
      Linien Varianten Dünne Linie oder hohe Tiefenschärfe
      Fokusabstände typ 300 mm – 1.000 mm
      Laserschutzklasse 3B
  • ilumVISION industrial

    ilumVISION industrial ist ein robustes Lasermodul für Machine Vision Anwendungen. Die Laserdiodenmodule sind auf einen festen Fokusabstand eingestellt, der werkseitig auf die Kundenanforderungen angepasst werden kann. Verfügbar sind die Laser entweder mit homogener Linienoptik oder mit DOE (Diffraktives optisches Element). Über das DOE lassen sich unter anderem Muster wie Multilinien, Kreuze, Punktmatrizen, Viewfinder oder konzentrische Kreise abbilden.
      • Laserdiodenmodul
      • Fokussierbar
      • Unterschiedliche optische Muster (diffraktive Optik) oder homogene Linie
      • Kompakte Bauweise zur Integration in größere Systeme
      • Industrietauglicher Betrieb
      • Kundenspezifische Lösungen möglich
    • Wellenlänge 660 nm (Δ𝜆𝜆=5 nm), Weitere auf Anfrage
      Optische Ausgangsleistung 85 mW (hom. Linie), Weitere auf Anfrage
      Strahleinstellung Standard: 300 mm (fokussiert), Weitere auf Anfrage
      Betriebstemperaturbereich 0°C bis +60°C
      Lagertemperaturbereich -30°C bis +85°C
  • ilumFIBER-VISION

    Fasergekoppelter Linienlaser
    ilumFIBER VISION

    Der für Spezialanwendungen entwickelte Linienlaser mit homogenem Strahlprofil wird hauptsächlich als kundenspezifische Lösung angeboten. Erhältlich sind unterschiedliche Öffnungswinkel, Wellenlängen, Ausgangsleistungen und Linienoptionen. Durch den kompakten und robusten Aufbau eignet sich der ilumFIBER VISION sehr gut für die Integration in bereits vorhandene Messsysteme.
      • Fasergekoppelter homogener Linienlaser (520 nm, 60°)
      • Hohe Strahlqualität am Faserausgang (TEM00-Mode)
      • Passiv gekühlter, robuster Singlemode-Pigtail-Laser
      • Kompakte Bauweise zur Integration in größere Systeme
      • Flexible Trennung zwischen Laserquelle und Optik
      • Kollimiert / fokussiert
      • Kundenspezifische Lösungen auf Anfrage möglich
    • Wellenlänge 520 nm, 660 nm
      Optische Ausgangsleistung 35 mW (520 nm) / 60 mW (660 nm)
      Gehäuseabmessung 25,5 mm x 25,5 mm x 35 mm
      Linienoptionen kollimiert / fokussiert
      Linienlänge (1 m Abstand) 1,3 m
      Linienbreite (kollimiert / fokussiert @0,5 m, @1 m, @1,5 m) 1 mm – 2 mm / 0,45 mm, 0,75 mm, 1 mm
      Laserschutzklasse 1 – 3B
Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns: