Menü

Notchfilter

  • Notchfilter

    Notchfilter werden verwendet, um einen engen Wellenlängenbereich zu blockieren. In der Raman-Spektroskopie ermöglicht dies die Beobachtung von Stokes- (lange Wellenlängen) und Anti-Stokes-Streulicht (kurze Wellenlängen) bei gleichzeitiger Blockierung der Laserlinie. Ein hoher Transmissionsgrad im Durchlassbereich und eine tiefe Blockierung an der Anregungslaserlinie (OD > 6) liefern mehr Signal bei weniger Hintergrund.
Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns: