Menü

Nullter Ordnung

  • zowp-10mm_0045

    Verzögerungsplatten nullter Ordnung 10 mm

    Die 10 mm-Verzögerungsplatten nullter Ordnung bieten Anwendern einen Hochleistungskristallquarz-Retarder mit einer freien Apertur von 8 mm. Die Verzögerungsplatten haben einen Luftabstand und einen Abstandshalter aus Edelstahl zwischen zwei Kristallquarzplatten, die die Null-Ordnung-Fähigkeit bilden. Sie sind weit weniger empfindlich gegenüber Temperaturschwankungen als Verzögerungsplatten mit mehreren Ordnungen und besitzen eine höhere thermische Stabilität und Leistungsaufnahme als kontaktierte oder verkittete Verzögerungsplatten.
      • Standard Wellenlängenbereich 237 nm bis 2021 nm (weitere auf Anfrage)
      • 8 mm freie Apertur
      • 1/2λ und 1/4λ Verzögerung
      • AR-beschichtet
      • Material: Kristallquarz – Laserqualität
    • Dicke0,3 bis 1,3 mm
      Wellenfrontdeformationλ/10 @ 632,8 mm
      Oberflächenqualität10 – 5 scratch/dig
      Parallelität0,5 Sekunden
      Verzögerungstoleranz± 0,005 λ @ 632,8 nm
      BeschichtungAntireflektierend, R < 0,25 % je Oberfläche
      Zerstörschwelle1 kW/cm2 – CW, 3,5 J/cm2 @ 10 ns
      Durchmesser10 mm, +0,00 / -0,25 mm ohne Haltering; 12,7 oder 25,4 mm, +0,00 / -0,25 mm im Haltering
      Dicke im Haltering6,4 mm (12,7 mm) oder 7,8 mm (25,4 mm)
  • Verzögerungsplatten nullter Ordnung 17,5 mm

    Die 17,5-mm-Verzögerungsplatten nullter Ordnung bieten Anwendern einen Hochleistungskristallquarz-Retarder mit einer freien Apertur von 15 mm. Die Verzögerungsplatten haben einen Luftabstand und einen Abstandshalter aus Edelstahl zwischen zwei Kristallquarzplatten, die die Null-Ordnung-Fähigkeit bilden. Sie sind weit weniger empfindlich gegenüber Temperaturschwankungen als Verzögerungsplatten mit mehreren Ordnungen und besitzen eine höhere thermische Stabilität und Leistungsaufnahme als kontaktierte oder verkittete Verzögerungsplatten.
      • Standard Wellenlängenbereich 237 nm bis 2021 nm (weitere auf Anfrage)
      • 15 mm freie Apertur
      • 1/2λ und 1/4λ Verzögerung
      • AR-beschichtet
      • Material: Kristallquarz – Laserqualität
    • Dicke0,3 bis 1,3 mm
      Wellenfrontdeformationλ/10 @ 632,8 mm
      Oberflächenqualität10 – 5 scratch/dig
      Parallelität0,5 Sekunden
      Verzögerungstoleranz± 0,005 λ @ 632,8 nm
      BeschichtungAntireflektierend, R < 0,25 % je Oberfläche
      Zerstörschwelle1 kW/cm2 – CW, 3,5 J/cm2 @ 10 ns
      Durchmesser17,5 mm, +0,00 /- 0,25 mm ohne Haltering; 25,4 mm, +0,00 / -0,25 mm im Haltering
      Dicke im Haltering7,8 mm, +0,00 / -0,25 mm
  • Waveplates-Achromatic

    Verzögerungsplatten nullter Ordnung 25,4 mm

    Die 30-mm-Verzögerungsplatten nullter Ordnung bieten Anwendern einen Hochleistungskristallquarz-Retarder mit einer freien Apertur von 25,4 mm. Die Verzögerungsplatten haben einen Luftabstand und einen Abstandshalter aus Edelstahl zwischen zwei Kristallquarzplatten, die die Null-Ordnung-Fähigkeit bilden. Sie sind weit weniger empfindlich gegenüber Temperaturschwankungen als Verzögerungsplatten mit mehreren Ordnungen und besitzen eine höhere thermische Stabilität und Leistungsaufnahme als kontaktierte oder verkittete Verzögerungsplatten.
      • Standard Wellenlängenbereich 266 nm bis 10550 nm (weitere auf Anfrage)
      • 23 mm freie Apertur
      • 1/2λ und 1/4λ Verzögerung
      • AR-beschichtet
      • Material: Kristallquarz – Laserqualität
    • Dicke0,3 bis 1,3 mm
      Wellenfrontdeformationλ/10 @ 632,8 mm
      Oberflächenqualität10 – 5 scratch/dig
      Parallelität0,5 Sekunden
      Verzögerungstoleranz±0,005 λ @ 632,8 nm
      BeschichtungAntireflektierend, R < 0,25 % je Oberfläche
      Zerstörschwelle1 kW/cm2 – CW, 3,5 J/cm2 @ 10 ns
      Durchmesser25,4 mm, +0,00 / -0,25 mm ohne Haltering; 30 mm, +0,00 / -0,25 mm im Haltering
      Dicke im Haltering6,0 mm, +0,00 / -0,25 mm
  • Verzögerungsplatten-38mm-50-mm

    Verzögerungsplatten nullter Ordnung 38 mm und 50 mm

    Die 38-mm- und 50-mm-Verzögerungsplatten nullter Ordnung bieten Anwendern einen Hochleistungskristallquarz-Retarder mit einer freien Apertur von 34 mm bzw. 46 mm. Die Verzögerungsplatten haben einen Luftabstand und einen Abstandshalter aus Edelstahl zwischen zwei Kristallquarzplatten, die die Null-Ordnung-Fähigkeit bilden. Sie sind weit weniger empfindlich gegenüber Temperaturschwankungen als Verzögerungsplatten mit mehreren Ordnungen und besitzen eine höhere thermische Stabilität und Leistungsaufnahme als kontaktierte oder verkittete Verzögerungsplatten.
      • Standard Wellenlängenbereich 355 nm | 532nm | 633 nm | 800 nm | 1064 nm (weitere auf Anfrage)
      • Mit Luftspalt für hohe Leistungen
      • Freie Apertur von 34 mm und 46 mm
      • Mit Haltering oder ohne Haltering
      • 1/2λ und 1/4λ Verzögerung
      • AR-beschichtet
      • Material: Kristallquarz – Laserqualität
    • Dicke0,3 bis 1,3 mm
      Wellenfrontdeformationλ/10 @ 632,8 mm
      Oberflächenqualität10 – 5 scratch/dig
      Parallelität0,5 Sekunden
      Verzögerungstoleranz±0,005 λ @ 632,8 nm
      BeschichtungAntireflektierend, R < 0,25 % je Oberfläche
      Zerstörschwelle1 kW/cm2 – CW, 3,5 J/cm2 @ 10 ns
      Durchmesser38,1 mm, +0,00 / -0,25 mm ohne Haltering; 50,8 mm, +0,00 / -0,25 mm im Haltering oder 50,8 mm +0,00 / -0,25 mm ohne Haltering, 76,2 mm +0,00 / -0,25 mm im Haltering
      Dicke im Haltering9,0 mm, +0,00 / -0,25 mm
Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns: